Schnuppertraining fällt aus

Das Training wird zu einem späteren Zeitpunkt stattfinden!

Die Wettkampfgruppe Gerätturnen weiblich des TVE sucht neue, talentierte Mädchen, die Lust haben sich am Barren, Balken, Boden und Sprung mit anderen Mädchen in ihrem Alter zu messen.

Wir trainieren 2x die Woche (Di 16-18 Uhr und Fr 15:30-17 Uhr)
Da es sich um einen Wettkampfsportart handelt, legen wir großen Wert darauf das die Mädchen regelmäßig zum Training kommen.

Am Freitag den, 23.10.20 (15:30-16:45 Uhr) laden wir alle interessierten Mädchen
zwischen 6 und 7 Jahren (Jahrgänge 2013 und 2014)
zu einem Schnuppertraining ein.

Bitte melden Sie sich im Vorfeld bei
Susanne Fischer ( geraetturnen@tv-eschborn.de ) an.
Wer nicht angemeldet ist, darf auch nicht am Schnuppertraining teilnehmen.
Bitte warten sie vor der Turnhalle auf dem Außengelände. Wir werden Sie und Ihr Kind dort begrüßen.

Sportabzeichenprüfung Radfahren

Liebe TVE´ler und Gäste, insbesondere aus dem Sportkreis. Jetzt die Details zur Sportabzeichenprüfung Radfahren am Samstag den 24.10.2020. Wir wollen die Veranstaltung mit aller gebotenen Vorsicht und den Corona Einschränkungen durchführen.

Anmeldung:
Wichtig ist die vorherige Anmeldung bei mir, Thomas Eufinger, bis zum 21.10.2020 ausschließlich per Mail eufinger@arcor.de . Wir haben nur die Möglichkeit einer beschränkten Teilnehmerzahl, so dass es auch zu Absagen kommen kann. Dies gilt leider in der aktuellen Corona Lage auch für die gesamte Veranstaltung, ich bitte um Verständnis, vielen Dank vorab. Achtung! Spätestens am 22.10.2020 erfolgt die individuelle Zusage oder Absage. Ein Anspruch auf Teilnahme besteht nicht! Wir bemühen uns aber allen Bedürfnissen gerecht zu werden. Bei hoher Teilnehmerzahl gibt es eventuell noch einen Ausweichtermin um 14 Uhr am selben Tag.


Achtung! Auch diejenigen die sich schon gemeldet haben bitte ich nochmal um eine Anmeldung per Mail!!! Nur so können wir verlässlich kalkulieren!

Achtung, bitte schauen Sie auch nochmal am Freitag Abend, den 23.10.2020 in Ihr Mailpostfach, falls es zu einer generellen Absage kommt. Dank vorab.

Treffpunkt und Zeit:

Wir treffen uns gegenüber des Eschborner Friedhofs (andere Seite der L 3006, dass heißt Richtung der Landesstraße von Eschborn Richtung Steinbach auf der rechten Seite an einer Ampel) am 24.10.2020 um 10 Uhr. Bitte seien Sie pünktlich.

Ablauf:
Wir fahren gemeinsam zum Start für die 20 km Strecke. Bei der ersten Runde fährt einer der Organisatoren mit, die Strecke werden wir noch etwas ausschildern.
Im Anschluss besteht die Möglichkeit auf gerader Strecke den Sprint mit fliegendem Start zu absolvieren.

Vorbereitung:
Bitte bringen Sie einen mit den persönlichen Daten ausgefüllten Einzelabnahmebogen zum Sportabzeichen mit. Hier der Link zur Seite: https://cdn.dosb.de/user_upload/www.deutsches-sportabzeichen.de/Materialien/2020/DSA_Einzelpruefkarte_2020_beschreibbar.pdf

Sie finden die Seite auch wenn Sie in einer Suchmaschine „Sportabzeichen Einzelprüfkarte 2020“ eingeben. Für Mitglieder des TVE die schon einmal das Sportabzeichen gemacht haben ist dies nicht nötig. Hier haben wir die Grunddaten in unserer Mitgliederdatenbank.

Bitte füllen Sie auch zwingend den Fragebogen zur Gesundheit und den persönlichen Daten aus: https://cdn.dosb.de/user_upload/www.deutsches-sportabzeichen.de/Materialien/2020/DSA_Einzelpruefkarte_2020_beschreibbar.pdf

Zwischenzeitlich konnten wir ein kleines Team zusammenstellen. Die Strecke wird in der Gegend des Helfmann Parks in Eschborn liegen. Geplant ist sowohl die Langstrecke als auch den Sprint abzunehmen.

Ergänzende Hinweise!!!
– Generell keine E Bikes, auch nicht mit ausgeschaltetem Akku.
– E Bike nur mit ausgebautem Akku (ist aber sehr schwer und nicht zu empfehlen).
– Beachten Sie die Hygienevorgaben und führen Sie eine Maske mit sich! Nötig bei Zusammenkommen in Gruppen.
– Beachten Sie die Abstandsregeln, diese kennen Sie schon aus dem normalen miteinander.
– Windschattenfahren ist verboten, ich bitte um Verständnis.
– Bei zeitlichen Verzögerungen durch Corona oder auch Hindernisse auf der Strecke (Fußgänger 😉 ) teilen Sie dies bitte nach Ankunft mit um gegebenenfalls Zeiten anzupassen (ähnlich wie bei roten Ampeln, die wir aber nicht haben). Die Strecke ist durchgehend auf asphaltierter betonierter Fläche ohne Kreuzungspunkte zu Fahrzeugen (mit Ausnahme landwirtschaftlicher Fahrzeuge).


Ich freue mich auf die Veranstaltung und Euer Kommen (hoffentlich fällt es nicht ins Wasser, aber es gibt kein schlechtes Wetter sondern nur falsche Kleidung ;-).

Bleiben Sie gesund, die Gesundheit geht vor.

Mit besten Grüßen,
Thomas Eufinger und das ganze Team

Tischtennis Saisonstart

TV Eschborn startet in die erste „Corona-Saison“

Die Tischtennis-Teams des TV Eschborn sind in die neue Saison gestartet. Nachdem die letzte Saison aufgrund der Folgen des Coronavirus abgebrochen worden war, konnte die neue Saison pünktlich Anfang September gestartet werden.

Nachwuchs

Die 1. Jugendmannschaft, die letzte Saison in der zweithöchsten Spielklasse – der Verbandsliga – sensationell den Titel erringen konnte, startet dieses Jahr in der Hessenliga, der höchstmöglichen Spielklasse im Nachwuchsbereich. Die Mannschaft bestand aus zwei Eschborner Spielern (Christos K. und Tim D.) und zwei Spielern des TUS Hornau, fungierte aber unter dem Namen TV Eschborn. Diese Saison ist es genau anders herum, wobei die Heimspiele alle in Eschborn stattfinden. Die Jungs legten mit zwei Siegen (5:3 in Elz und 7:1 gegen Offenbach) einen furiosen Start hin und befinden sich nach zwei Spieltagen mit drei anderen punktgleichen Teams an der Tabellenspitze, woran die beiden Eschborner Spieler erheblichen Anteil haben. Es scheint auch diese Saison sehr viel möglich zu sein. Es bleibt nur zu hoffen, dass diese Spielzeit auch zu Ende gespielt werden kann. Der Sieger der Hessenliga darf an den Südwestdeutschen Meisterschaften teilnehmen.

Die 2. Jugendmannschaft startete mit Emily W., Luca K. und Hamzah N. ebenfalls erfolgreich in die neue Saison der Kreisliga. Im ersten Spiel gewann man mit 6:3 gegen den TV Wallau, im zweiten Spiel unterlag man denkbar knapp mit 4:5 in Hattersheim. Am Ende der Saison sollte ein Platz unter den ersten fünf Teams möglich sein, mit Tendenz nach oben.

Nach dem guten zweiten Platz in der Vorsaison als Schülermannschaft in der Kreisliga Jugend und dem Kreispokalsieg bei den Schülern startet die 1. Schülermannschaft diese Saison in der Bezirksoberliga Schüler. Im ersten Spiel musste man mit einem Mann weniger antreten und kassierte so eine 1:7 Niederlage in Oberzeuzheim, die allerdings etwas zu hoch ausfiel. Aber bereits im zweiten Spiel gegen Wiesbaden zeigte die Mannschaft um Robin D., Finn H., Moritz G. und Samy H., dass auch diese Saison ein Platz unter den ersten Drei durchaus realistisch ist, sofern man immer komplett antreten kann. Die hessischen Hauptstädter, die ihr erstes Spiel 7:1 gewannen, wurden mit einem deutlichen 8:0 nach Hause geschickt.

Schwierig wird diese Saison für die 2. Schülermannschaft, die in der Kreisliga J 15 startet. Letztes Jahr belegte die Mannschaft mit Migni Zhang, Marco Zhang, Oliver Zhang und Bohao Zhang in der J 13 Kreisklasse einen guten dritten Platz. Dieses Jahr allerdings muss die Mannschaft in einer zwei Jahre höheren Altersklasse antreten. Das erste Punktspiel ging mit 1:8 in Bremthal verloren. Ziel wird es sein, sich möglichst gut zu verkaufen und die eine oder andere Mannschaft in der Tabelle hinter sich zu lassen.

Erwachsene

Die 1. Mannschaft konnte letzte Saison in der 1. Kreisklasse – nicht zuletzt mit Hilfe der Jugendlichen Christos und Tim – den Titel holen. Dennoch nahm das Team um Mannschaftsführer Jens Pitthan, Michael S., Jürgen H., Lutz F. und Tanja Pitthan den Aufstieg in die Kreisliga nicht wahr. In der 1. Kreisklasse wird mit 4-er Teams und in der Kreisliga mit 6er-Teams gespielt. Da man die beiden Jugendlichen für dieses Jahr an Hornau abgegeben/ausgeliehen hat und keine Neuzugänge zu verzeichnen waren, hat man auf den Aufstieg verzichtet. Die ersten beiden Spiele (3:5 gegen Hofheim 3 und 4:4 gegen Niederhofheim 3) zeigten bereits, dass dies die richtige Entscheidung war. Dennoch darf der Mannschaft trotz des mäßigen Saisonstarts zugetraut werden, einen Platz in der oberen Tabellenhälfte zu belegen.

Die 2. Mannschaft trat in der 2. Kreisklasse in den ersten Spielen mit Claus von G., Daniel Eberlein, Gerhard K., Siegbert S. und ‚Maximilian H. an. Einer deutlichen 0:8 Niederlage gegen Bad Soden 2 folgte der erste Punktgewinn (4:4) beim Neuenhainer TTV 4.

Ebenfalls in der 2. Kreisklasse spielt die 3. Mannschaft, die mit einem Sieg (6:2 gegen Hofheim 5) und einer Niederlage (3:5 bei Hornau 6) in die Saison gestartet ist. Jörn P., Gerhard K., Siegbert S., Dieter L. und Matthias S. traten für den TVE in diesen Spielen an.

Die vierte Mannschaft erwischte mit Maximilian H., Jugendspielerin Emily W., Paul G., Hermann S. und Heinz L. in der 3. Kreisklasse keinen guten Saisonstart. Gegen Hattersheim 2 (2:6)und Eppenhain 2 (2:7) gab es jeweils deutliche Niederlagen.

Kinderturnen Aufnahmestopp

Derzeit gibt es keine freien Plätze mehr in den Turnstunden “Kinderturnen 1. Klasse”, “Bewegung Kunterbunt für Mädchen” und im Kinderturnen 4 1/2 bis 5 Jahre am Freitag.

Freie Plätze gibt es am Dienstag von 15 h bis 16 h.

Das Eltern-Kind-Turnen Montags Vormittag von 10.45 h bis 11.45 h findet derzeit nicht statt.

Radtermine September 2020

Radfahren beim TVE ist eine Sportart, die Spaß macht und nicht nur die
Ausdauer schult, sondern auch dazu beiträgt, dass Menschen
miteinander aktiv sind und gleichzeitig für die Umwelt und Natur
etwas Gutes tun.

Hier findet Ihr das aktualisierte Angebot für diesen September.